Wir haben das Soziale Netzwerk Instagram durchstöbert und einige außergewöhnliche Gewächshäuser für Sie zusammengestellt. Vom Mini-Gewächshaus bis hin zum Gewächshaus als Wohnhaus haben wir 10 originelle Beispiele gefunden. Lassen Sie sich inspirieren und vielleicht finden Sie ja Ideen zum Einrichten, Gestalten und Bepflanzen Ihres eigenen Gewächshauses – wenn auch in kleinerer Ausführung.

Laut Definition ist „ein Gewächshaus, Glashaus oder Treibhaus […] eine lichtdurchlässige Konstruktion, welche das geschützte und kontrollierte Kultivieren von Pflanzen ermöglicht“. Dabei können Gewächshäuser in verschiedene Kategorien unterteilt werden:

Anlehngewächshaus, klassisches Gewächshaus

Doch nicht alle Gewächshäuser werden ausschließlich zum Kultivieren von Pflanzen genutzt. In diesem Artikel stellen wir Ihnen vor, wie Gewächshäuser in etwas Außergewöhnliches verwandelt werden können!

1. Traumreise Gewächshaus

Sie haben keine Zeit zu verreisen? Dann holen Sie sich doch einfach den Urlaub ins Gewächshaus!

Wir liebe diese wunderschöne Gewächshaus Deko-Idee, die wir auf Instagram gefunden haben: Ein alter Koffer mit bunten Blumen bepflanzt und zusätzlich mit einer Lichterkette verschönert. Schnell und einfach nachgemacht und zum Träumen schön.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kirsten Löser (@fleurdeboheme) am

2. Picknick im Gewächshaus

Romantik pur: Ein Picknick im Gewächshaus. Sie müssen nicht komplett auf Ihren Garten verzichten, wenn es draußen kalt, ungemütlich oder regnerisch ist: Ziehen Sie einfach ins Gewächshaus und bewundern Sie den Garten von dort aus! Wein, Snacks, Kerzen und gemütliche Decken – was gibt es besseres?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Little Cottage at the River (@littlecottageattheriver) am

3. Rückzugsort: Gewächshaus

Auch dieses Beispiel zeigt, dass Gewächshäuser nicht nur zum Kultivieren und Bepflanzen geeignet sind. Seien Sie kreativ und verwandeln Sie Ihr Gewächshaus in einen außergewöhnlichen Rückzugsort an dem Sie nach einem langen Arbeitstag entspannen können.

Eine schöne Sitzgelegenheit im Shabby-Chic Stil, ein Kronleuchter, eine rosa Fahnen-Girlande und weitere Deko-Details, die ein klassisches Gewächshaus in einen perfekten Rückzugsort verwandeln.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kirsten Löser (@fleurdeboheme) am

4. Grünes Wohnzimmer

Dieses Anlehngewächshaus ist ein Dschungel voller Blumen und Pflanzen. Die Hauswand des Wohnhauses gibt dabei Wärme ans Gewächshaus ab und hilft so den Pflanzen beim Blühen und Gedeihen.

Besonders zum Überwintern ist ein Anlehngewächshaus sehr praktisch und kann einfach mit dem Haus verbunden werden. Neben dem praktischen Faktor sieht es außerdem sehr schön aus und kann mit ein paar Gartenmöbeln in ein Wohnzimmer im Grünen verwandelt werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alitex Deutschland (@alitex_germany) am

5. Caféklatsch im Gewächshaus

Was gibt es Schöneres als bei Kaffee und Kuchen auch Blumen und Pflanzen zu bewundern? Das Kweekcafé befindet sich in Haarlem, einer niederländischen Stadt und dem Zentrum für Nachhaltigkeit. Zu dem Café gehört außerdem ein ökologischer Stadt- und Zuchtgarten. Neben dieser besonderen Location unterstreichen Vintage-Möbel den originellen Charakter des Cafés. Die Lampions sorgen als Lichtquelle, wenn es draußen dunkler wird und verschönern zudem die Decke des Gewächshauses. Vielleicht auch eine Idee für Ihr Gewächshaus daheim?

Besonders schön: Durch die verglasten Wände und Decke geht der Blick direkt in den wunderschönen Stadtgarten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sander van Beusekom (@blendcuracao) am

6. Das Gewächshaus zum Feiern

Wie wäre es mit einer Feier im Gewächshaus? Diese wäre sicher unvergesslich! Sehen Sie selbst:

Die große Fläche dieses Gewächshauses kann für lange Tafeln oder als Tanzfläche genutzt werden und bietet so auch für große Feste genügend Platz. Die Tischdeko passt zum Flair des Gewächshauses und die Kombination aus Grün und Weiß gefällt uns gut. Da Gewächshäuser komplett aus Glas bestehen, wird die Location vom Tageslicht durchflutet. Zur Dekoration oder für den Abend können Lichter und Lichterketten angebracht werden.

Im kleineren Rahmen ist das auch im heimischen Gewächshaus möglich, z.B. für die nächste Gartenparty?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rosalie (@atelierrosalie) am

Die alte Gärtnerei ist eine Feier-Location im Süden von München und bietet historische Gewächshäuser zum Vermieten für verschiedene Events wie Hochzeiten an.

Pflanzen und Blumen sind das Symbol für Leben. Gibt es noch einen besseren Ort um zu heiraten?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Farbgold – Papeterie ? (@farbgold) am

7. Willkommen in der Gewächshaus-Wohnung

Sie haben richtig gelesen. Wir haben auf Instagram eine Familie gefunden, die sich entschieden hat für drei Jahre an einem Experiment teilzunehmen. Und zwar: In einem Gewächshaus zu wohnen.

Der Fokus des Experimentes liegt auf Nachhaltigkeit. Die Gewächshaus-Wohnung wurde von Studenten gebaut um herauszufinden, ob ein Haus gleichzeitig als Platz zum Anbauen der eigenen Nahrung sowie als Wohnhaus dienen kann. Auf dem unteren Bild sehen Sie die Gewächshaus-Wohnung.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Experimental Living (@greenhouse_living) am


Auf Ihrer eigenen Website Helly Scholten schreibt die Familie über Probleme, wie Frost oder Kälte, die sie erfahren mussten. Das untere Bild zeigt die zwei Kinder auf der Holzterrasse des Gewächshauses.

Fazit: In einem Gewächshaus zu leben ist sicher nicht einfach, aber auf jeden Fall ein außergewöhnliches Erlebnis.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Experimental Living (@greenhouse_living) am

Würden Sie an solch einem Experiment teilnehmen und in ein Gewächshaus ziehen? Falls Sie eher skeptisch sind, aber trotzdem nicht auf ein nachhaltiges Gewächshaus verzichten möchten, dann lesen Sie unseren Artikel zu Upcycle your Garden – So bauen Sie Ihr Gewächshaus nachhaltig und umweltbewusst.

8. Die Gewächshaus-Kugel

Nicht jedes Gewächshaus sieht gleich aus: Der Botanische Garten der Universität Düsseldorf befindet sich in einem Gewächshaus, welches einem filigranen Kuppelbau mit einer Höhe von 18 Metern entspricht und ist durch die außergewöhnliche Bauweise eines der Wahrzeichen der Stadt.

In mediterranem Klima wachsen dort Pflanzen aus Chile, Australien, Asien, Kalifornien und Neuseeland. Diese ungewöhnliche Form hat definitiv etwas Futuristisches, finden Sie nicht auch?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von apetrowitz (@a.petrowitz) am

9. Gewächshaus: Der Kristallpalast in Madrid

Das berühmteste Gewächshaus in Madrid, der sogenannte Kristallpalast, liegt inmitten des berühmten Retiro Parks der Stadt. Im Jahre 1887 wurde er für eine Ausstellung tropischer Pflanzen der Philippinen erbaut.

Der Name Kristallpalast wurde nicht zu Unrecht gewählt: Das Gewächshaus ähnelt regelrecht der Form eines Plastes und wirkt schon durch die Größe majestätisch.

Heutzutage gibt es zwar keine Pflanzen mehr in dem Gewächshaus, jedoch wird es von Zeit zu Zeit für temporäre Ausstellungen des Reina-Sofia-Museums genutzt. Besucher können den Kristallpalast das ganze Jahr über kostenlos besichtigen. Dabei ist der Ausblick vom Inneren ebenso beeindruckend wie der Anblick des Gewächshauses von außen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Su (@akoirema) am

10. Das Mini-Gewächshaus

Sie haben kein Platz für ein großes Gewächshaus? Wie wäre es mit einem Mini-Gewächshaus für Terrasse, Balkon oder auch Wohnzimmer? Sicherlich können keine großen Mengen von Blumen oder Obst angepflanzt werden, jedoch sieht es wunderschön aus und bringt Ihnen den Garten etwas näher.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Frau Meise (@fraumeise.de) am

Sie sind vom Mini-Gewächshaus begeistert und möchten selber eines bauen? Dann lesen Sie unsere Artikel So bauen Sie sich Ihr eigenes Mini-Gewächshaus oder Ein Hochbeet wird zum Mini-Gewächshaus.

Bonus:

So holen Sie sich die Ideen nach Hause

Es muss nicht gleich im ganz großen Stil sein: Fangen Sie klein an und holen Sie sich das Gewächshaus-Feeling einfach ins Wohnzimmer, Gartenhaus oder wohin Sie wollen!

Mit ein paar pflegeleichten Zimmerpflanzen, wie dem Elefantenfuß oder Bogenhanf, müssen Sie auch nicht unbedingt einen grünen Daumen haben. Neben den Pflanzen verwandeln meist schon kleine Deko-Artikel, wie Lichterketten, Kerzen oder Bilder, die Atmosphäre und geben Ihrem Gewächshaus, Gartenhaus oder Wohnung einen persönlichen Stil. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kristin (@kristin_with_k) am

Mehr zum Thema:

Wir hoffen, dass wir Sie mit diesen Gewächshaus Ideen inspirieren konnten. Falls Sie noch kein eigenes Gewächshaus besitzen, aber nun Lust auf eines bekommen haben, schauen Sie doch einmal in unserem Onlineshop vorbei. Dort bieten wir klassische Gewächshäuser, Anlehngewächshäuser und ein Kombi Garten- & Gewächshaus an.

Sie suchen zusätzliche Inspiration rund um das Thema Haus & Garten? Dann schauen Sie doch einmal auf unserem Pinterest-Kanal vorbei. Dort haben wir eine Vielzahl an schönen Boards zum Thema Haus, Garten und Gartenhaus für Sie zusammengestellt.

Folgen Sie uns auch gern auf Facebook, Instagram und Twitter, damit Sie keinen unserer neuen GartenHaus-Magazinartikel mehr verpassen.

***

Titelbild: ©GartenHaus GmbH/ Kundenprojekt
Artikelbild: Bild 1: ©GartenHaus GmbH